Wie wirst Du deine Hautunreinheiten wieder los?

Die richtige Pflege deiner Haut ist die beste Möglichkeit, deine Hautunreinheiten wie Pickel und Mitesser zu behandeln. Clearasil kann dir helfen, Hautunreinheiten vorzubeugen und zu behandeln. Hier findest du aber noch weitere Tipps, wie du deine unreine Haut pflegen kannst.

  • Sei sanft – Verwende eine milde Seife am Morgen, am Abend und nach dem Sport.
  • Nicht berühren – Versuche, deine Haut nicht zu berühren. Das Ausquetschen oder Drücken der Pickel kann zu Narben oder dunklen Hautstellen führen.
  • Sei sanft bei der Rasur – Wenn du dich rasierst, finde zunächst heraus, ob ein elektrischer oder Nassrasierer für dich besser geeignet ist. Verwende bei der Nassrasur immer scharfe Klingen. Mit Seife und Wasser kannst du deine Barthaare aufweichen und anschließend die Rasiercreme auftragen. Übe beim Rasieren nicht zu viel Druck aus.
  • Meide die Sonne – Viele Pflegeprodukte gegen Akne können die Wahrscheinlichkeit von Sonnenbrand erhöhen. Setzt man sich der Sonne zu stark aus, können Falten entstehen, und das Risiko von Hautkrebs wird erhöht.
  • Nur gutes Make-up verwenden – Make-up sollte frei von Öl sein. Achte auf die Kennzeichnung „nicht komedogen“ auf dem Etikett. Das bedeutet, dass dein Make-up die Poren nicht verstopft. Manche Menschen bekommen dennoch Hautunreinheiten, auch wenn sie nur diese Produkte verwenden.
  • Damit es nicht haarig wird – Das Fett aus deinem Haar gelangt direkt auf deinem Gesicht. Darum ist es wichtig, dass du dein Haar regelmäßig wäschst. Wenn du fettiges Haar hast, möchtest du es eventuell täglich waschen.